RELAX Training für Problempferde

Die Bezeichnung „Problempferd“ ist eigentlich falsch. Dass sich ein Pferd in den Augen eines Reiters falsch verhält, gründet immer nur auf einer Reihe von Missverständnissen in der Kommunikation zwischen beiden.

Und eben diese Missverständnisse lassen sich oft recht einfach beseitigen. Wichtig hierbei ist es, einen Blick auf den generellen Charakter des Pferdes, auf seine Anatomie und das Verhältnis zwischen Pferd und Reiter zu werfen.

Um ein vertrauens- und respektvolles Miteinander zwischen Pferd und Reiter wieder herzustellen, erarbeiten wir gemeinsam ein individuelles Konzept, um folgende Ziele zu erreichen:

  • Desensibilisierung bei Ängsten und Schreckhaftigkeit
  • Akzeptieren und Respektieren des Menschen
  • Durchlässigkeit beim Reiten
  • Leichtigkeit und Kontrolle in allen Gangarten

Die einzelnen Steps zum Ziel sind ähnlich denen der Basis-Ausbildung, werden aber individuell auf das Pferd und die Problematik angepasst:

  • „Join-up“ oder auch „Follow-up“ Training
  • Halfter-Training
  • Sattel-Training
  • Verlade-Training
  • Aufhalte-Training

Für jedes Pferd wird ein individueller Trainingsplan entwickelt und der Reiter natürlich jederzeit miteinbezogen

 

RELAX Training Bildergalerie

Kontakt

André Wisser
Mittelstrasse 6


57647 Enspel
Mobil: 0175 1814412

Adresse Reithalle:
Basaltinstrasse, Enspel
info@take-it-easy-ranch.de